Datenschutz

Für die Glock Consulting | executive search ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten von großer Wichtigkeit. Wir nehmen die rechtlichen Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit sehr ernst. Die nachfolgenden Informationen geben Ihnen vor allem einen Überblick darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben sowie zu welchen Zwecken und auf welche Weise wir diese nutzen. Darüber hinaus möchten wir Sie gerne über Ihre Rechte informieren, die Ihnen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten uns gegenüberzustehen.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Glock Consulting | executive search

Ursula Glock
Leitzstraße 45
70469 Stuttgart

Alle Angaben zum Unternehmen sowie deren rechtliche Vertretung sind im Impressum hinterlegt.

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Dazu gehören beispielsweise Ihre Kontaktdaten wie Vorname, Name, Telefonnummer, Anschrift oder E-Mail-Adresse. Anonymisierte Daten sind Daten, die bei dem Besuch unserer Website von unserem Webserver (Hosting durch die STRATO AG, alle Information zum Thema Datenschutz finden Sie unter strato.de/datenschutz) standardmäßig gespeichert werden. Dazu gehören die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers, die Website, die Sie bei uns besuchen, sowie Datum und Dauer Ihres Besuches. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht. Die Daten werden gespeichert, um stetig unsere Dienste verbessern zu können und Angriffe rechtzeitig erkennen und abwehren zu können. Die Logdateien werden nach maximal 6 Monaten gelöscht.

2. Wie erheben wir Ihre Daten?

Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie
beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail, Fax, Telefon, Post oder unter Nutzung sonstiger
Kommunikationswege bzw. über einen persönlichen Kontakt (z.B. auf Messen, Veranstaltungen oder
Seminaren) verarbeiten wir personenbezogene Daten (Anrede, Titel, Name, Firma, Kontaktdaten), die Sie uns zur Verfügung stellen, zum Zweck der Bearbeitung, Dokumentation und Nachverfolgung Ihrer Anfrage auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO oder des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Dies gilt auch für die Aushändigung von Visitenkarten. Mit der Kontaktaufnahme oder Übermittlung personenbezogener Daten kommen wir unserer Informationspflicht auf Grundlage des Art. 13 & Art. 14 nach und informieren Sie über die Verarbeitung.

3. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Bei der Speicherung Ihrer Daten halten wir uns an die von der DSGVO vorgegebenen Löschfristen. Endet ein Vertragsverhältnis oder gibt es keinen weiteren Austausch auf Grundlage eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, löschen wir Ihre Daten. Eine längere Speicherung ist nur dann möglich, wenn Sie dieser aktiv einwilligen. Bewerbungsunterlagen löschen wir bei Nichtannahme nach 6 Monaten. Aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen sind wir teilweise dazu verpflichtet Unterlagen bis zu 10 Jahre aufzubewahren (insbesondere steuerlich relevante Unterlagen, Verträge...). Rechtsgrundlage für die Aufbewahrung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO (gesetzliche Verpflichtung).

4. Findet eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt?

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, insbesondere findet keine Weitergabe in ein
Drittland statt. Mit unseren Mitarbeitern wurde eine Vertraulichkeitsvereinbarung geschlossen und diese wurden auf den Umgang mit Daten und die Einhaltung der DSGVO geschult. Es findet eine regelmäßige Auffrischung dieser Schulung statt.
Eine Weitergabe Ihrer Daten ist nur dann möglich, wenn dies zum Zweck der Auftragsabwicklung notwendig ist. Bei der Auswahl unserer Auftragsverarbeiter legen wir ganz besonderen Wert auf die Einhaltung der DSGVO und schließen mit allen Auftragsverarbeitern einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung ab.

5. Welche Rechte haben Sie?

Für die Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte verwenden Sie bitte die in dieser Datenschutzerklärung angegeben Kontaktdaten. Zu Ihrem eigenen Schutz setzten wir bei jeder Anfrage die Bestätigung Ihrer Identität voraus, um den unberechtigten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auszuschließen. Sollten gesetzliche Regelungen oder Dokumentationspflichten einer Ausführung Ihrer Anfrage entgegenstehen, werden wir Ihnen Auskunft erteilen. Folgende Rechte haben Sie:

  • Auskunft und Datenübertragbarkeit
    Sie können jederzeit eine umfassende Offenlegung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie eine Aushändigung dieser Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format verlangen.
  • Berichtigung, Einschränkung und Löschung
    Sollten sich Ihre personenbezogenen Daten geändert haben, eine gesetzliche Voraussetzung für eine Einschränkung der Datenverarbeitung vorliegen oder Sie mit einer Speicherung nicht mehr
    einverstanden sein, werden wir auf Ihren Antrag hin und soweit keine gesetzlichen Regelungen
    entgegen stehen eine Berichtigung, Einschränkung oder Löschung vornehmen.
  • Widerruf Ihrer Einwilligung
    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
    Verarbeitungen aufgrund Ihrer Einwilligung bis zu deren Widerruf bleiben hiervon unberührt.
  • Beschwerderecht
    Sie haben das Recht, Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der für uns zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht: www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html).
6. Cookies

Wir setzen auf unseren Internetseiten sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Internetbrowser speichert. Bei späteren Abrufen derselben Internetseiten teilt Ihr Browser dem Server mit, welchen Text das zuvor gespeicherte Cookie enthält. Neben der Angabe seiner jeweiligen Speicherdauer enthält ein Cookie typischerweise Informationen zu Ihren individuellen Systemeinstellungen oder eine zufällige Zeichenfolge als Identifikationsnummer, die es uns erlauben, bei späteren Aufrufen Ihren Browser wiederzukennen und so an einen vorangegangenen Besuch anzuknüpfen.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Sie können Cookies, die auf Ihrem Rechner vorhanden sind, löschen. Zudem können Sie Ihren Internetbrowser so konfigurieren, dass das Speichern von Cookies unterbunden wird.

6.1. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google
Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Folgende Cookies werden durch Google Analytics gesetzt:
− _ga - zur Unterscheidung von Nutzern
− _gid - zur Unterscheidung von Nutzern
− _gat bzw. _dcgtm - Drosseln der Request Anfragen
− AMP_TOKEN - enthält einen Token, der hilft, eine Client ID vom AMP Client ID service zu bekommen
gac - Enthält kampagnenbezogene Informationen für den Nutzer

Die, durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:
tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Alle Informationen zum Thema Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter: Datenschutzerklärung: google.de/intl/de/policies/privacy.

6.2. Google Maps
Unsere Website nutzt den externen Kartendienst „Google Maps“ von Google Inc., 1600 Amphitheatre
Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Maps dient dazu, eine interaktive Karte auf unserer
Website anzubieten, die Ihnen zeigt, wie Sie uns finden und erreichen können.
Dieser Dienst ermöglicht es uns, unsere Website ansprechend darzustellen, indem Kartenmaterial von einem externen Server geladen wird. Die benötigten Daten werden in der Regel von einem Server von Google in den USA angefordert. Durch diese Anforderung werden in der Regel Informationen, wie Ihre IP-Adresse und unsere von Ihnen besuchten Internetseiten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort mehrere Monate gespeichert.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten in Bezug auf den Dienst „Google Maps“ ist unser
berechtigtes Interesse eine ansprechende Website darzustellen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.
Sie können die Verwendung von Google Maps im Zuge der Cookie-Freigabe durch eine einfache Sperrung verhindern. In diesem Fall werden keine Daten von Ihnen an Google übermittelt.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: google.de/intl/de/policies/privacy. Weitere Informationen zur Cookie-Nutzung von Google finden Sie unter: policies.google.com/technologies/types?hl=de.

6.3. Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts (Schriftart Lato), die von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“) bereitgestellt werden. Google Web Fonts ermöglicht uns die Verwendung externer Schriftarten, sogenannter Google Fonts. Beim Abrufen unseres Internetauftritts wird die benötigte Google Font von Ihrem Webbrowser in ihren Browsercache geladen, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dies ist notwendig damit auch ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von ihrem Computer zur Anzeige genutzt. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche Seite unseres Internetauftritts Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers von Google gespeichert.
Wir verwenden Google Web Fonts zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts für Sie zu verbessern und um dessen Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Weitergehende Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter google.com/webfonts und fonts.google.com/about#.

7. Datensicherheit

Um die Übertragung der Daten sicher zu gestalten, werden diese über eine gesicherte SSL-Verbindung
übermittelt. Unbefugte Dritte haben somit keine Möglichkeit, Ihre Daten während der Übertragung
mitzulesen. Sie erkennen die SSL-geschützten Seiten daran, dass die Adresse nicht wie gewohnt mit http://, sondern mit https:// beginnt. Außerdem erscheint in den meisten Browsern ein kleines geschlossenes Vorhängeschloss (z.B. in der Statuszeile am unteren Bildschirmrand).

8. Haben Sie noch Fragen?

Bei Fragen zu unserer Datenschutzerklärung oder der Verarbeitung Ihrer Daten erreichen Sie uns per E-Mail unter ursula.glock@glock-consulting.com.